Allgemeine Gechäftsbedingungen

Allgemein
Fotos unserer Veröffentlichungen sind Dekorationsvariationen. Zulieferungs- und materialbedingte Änderungen vorbehalten. Speisen werden auf Einweg-Servierplatten und in Einweg-Schalen geliefert. Auf Wunsch liefern wir Speisen auf/in Edelstahlplatten/Glasschalen. Diese können gegen Gebühr von uns abgeholt, von Ihnen während unserer Öffnungszeiten zurückgebracht oder von uns bei nächster Lieferung wieder zurück genommen werden.

Bestellung
Bestellen Sie bitte rechtzeitig, möglichst eine Woche im Voraus, für Lieferungen an Weihnachtsfeiertagen mindestens 14 Tage im voraus, besser 4 Wochen. In sehr dringenden Fällen geht es manchmal von jetzt auf gleich.

Preise – Rabatte
Alle Angebote in Euro inkl. MwSt. – Stand August 2013. Bis zur Auftragsannahme sind alle Angebote freibleibend. Ausgenommen vom Treuerabatt sind Getränke, Preisergänzungen, Leihartikel, Pfand, Dienstleistungen, Anfahrts und – Abholkosten.

Lieferung
In Hannover liefern wir Ihre Bestellung ab 7,50 € Anlieferungsbeteiligung (Empelde 4,00€). Die genaue Anlieferungsbeteiligung ist je nach Entfernung, bei Auftragserteilung zu erfragen. Sie werden im Laufe des Tages ab 08:00 Uhr bis spätestens zur der mit uns vereinbarten Lieferzeit beliefert. Einen Tag vor der Auslieferung können Sie ein Lieferzeitfenster von ca. 2 Stunden erfragen. Bitte rufen Sie uns dazu innerhalb der Bürozeiten an. Bei Eintritt unvorhergesehener Ereignisse verlängert sich die Lieferfrist angemessen, ohne dass der Aufraggeber Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung oder verspäteter Erfüllung geltend machen kann, soweit die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Lieferers beruht.

Extraservice
An Sonn- und Feiertagen beträgt die Preisergänzung 10% (auch am 24. und 31.12. ganztags jeden Jahres), da Löhne und Gehälter um gesetzliche Sonn- und Feiertagszuschläge steigen.

Sorgfaltspflicht
Der Besteller verpflichtet sich, ihm übergebenes Material äußerst sorgfältig und pfleglich zu behandeln. Bruch, Beschädigung oder Fehlmengen gehen zum Neuwert zu Lasten des Bestellers. Miet- und Leihgegenstände werden von uns rein übergeben.

Leihgut/Mobiliar
Das von Ihnen bestellte Leihgut/Mobiliar wird unabhängig der anfallenden Anlieferungsbeteilung ausschließlich bis zur ersten Eingangstür geliefert/transportiert. Gerne helfen wir Ihnen darüber hinaus. Die Kostenbeteiligung für diese Dienstleistung erfragen Sie bitte bei Auftragserteilung.

Reinigung
Die Leih- und Mietgegenstände sind, wenn nicht schriftlich und ausdrücklich anders vereinbart, nach dem Gebrauch vom Aufraggeber gründlich zu reinigen. Geschirr, Gläser und Besteck sind nach dem Abspülen mit haushaltsüblichem Spülmittel zudem abzutrocknen. Sämtliche Leih- und Mietgegenstände sind in entsprechendem Zustand spätestens 3 Werktage nach Anlieferung unbeschadet zurückzugeben. Beschädigte Gegenstände werden zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

Schäden
Wir sind sehr darum bemüht einwandfreie Ware zu liefern. Der Besteller erkennt durch seine Unterschrift auf dem Lieferschein oder durch die Entgegennahme seiner bestellten Ware an, dass ihm einwandfreie und vollzählige Ware ausgehändigt worden ist. Unberührt davon bleibt die Möglichkeit, verdeckte Mängel unverzüglich nach Bekanntwerden zu rügen. Ansonsten gilt die Lieferung als genehmigt. Für unmittelbare bzw. mittelbare Schäden, die durch oder mit Miet- und Leihgegenständen verursacht werden, können wir keine Haftung übernehmen. Der Mieter haftet grundsätzlich für alle Beschädigungen, Bruch sowie Fehlmengen der ihm überlassenen Mietgegenstände. Für notwendige Lagerung bzw. Bewachung der Mietgegenstände hat der Mieter ausreichend Sorge zu tragen. Wir sind gegebenenfalls beim Abschluss eines Versicherungsvertrages behilflich.

Bezahlung
Bei Lieferung dürfen Sie beim Servierboten in bar bezahlen, ohne jegliche Abzüge oder nach vorheriger Absprache sofort nach Erhalt der Rechnung.

Garantie
Die gelieferten Essen sind für den Verzehr am Liefertag bestimmt. Falls etwas zu reklamatieren sein sollte, informieren Sie uns unbedingt noch am Liefertag. Falls Ihnen dies nicht innerhalb unserer Bürozeit möglich sein sollte, sprechen Sie Ihren Reklamationsgrund auf unseren Anrufbeantworter. Kostenlos tauschen wir die Ware oder ersetzen Ihnen den Preis. Spätere Reklamationen können verständlicherweise, ohne Ausnahme, nicht vergütet werden.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

Bestellanfrage

Bestellformular

Prospekt 2016

Aktuelles Prospekt als PDF ansehen